Stachelschweine

Beschreibung

Stachelschweine

Weißschwanz-Stachelschweine (Hystrix leucura) sind große Nagetiere, die in Westasien, Nordafrika und Süditalien beiheimatet sind. Die Stacheln der Stachelschweine können eine Länge von bis zu über einem halben Meter erreichen. Droht den Stachelschweinen eine Gefahr, werden die Stacheln aufgestellt. Indem sie sich dann umdrehen und dem Feind die Stacheln in den Körper rammen, greifen die Schweine ihre Feinde an.

Stachelschweine ernähren sich hauptsächlich von Knollen, Früchten, Rinde oder Blättern. Von Natur aus sind die Nagetiere nachtaktiv und verbringen ihren Tag in Spalten und Erdhöhlen.

Video

Standort auf Karte anzeigen